Suche
  • Rabien & Stadtlander

SACHA INCHI ÖL, das alte Geheimnis

Aktualisiert: 19. Nov 2020

Die Sacha Inchi „Plunkenetia volubilis“ ist eine im Amazonas beheimatete Jahrtausende- Ahnenpflanze, die von den Ureinwohnern für Jahrhunderte kultiviert wird. Sein sehr hoher Gehalt an Fettsäuren wie Omega 3, seine Antioxidantien wie Alpha-Tocopherol, Vitamin A und E machen dieses Öl zu einem Geschenk der Natur für die Menschheit.


Eigenschaften


- Senkung von Cholesterinspiegel und

Blutdruck.

- Sacha Inchi Öl ist reich an Tryptophan.

Dieser Stoff wird im Körper zu dem

Glückshormon Serotonin verarbeitet und

verringert außerdem das Hungergefühl.

- Sacha Inchi Öl enthält viel Vitamin A und

E für die Unterstützung von gesunder Haut und Haar.

- Das Öl ist zudem besonders

entzündungshemmend und kann gut bei

Gelenkschmerzen helfen.

- Der hohe Fettgehalt von OMEGA 3, 6 und 9 der Öle wirkt sich positiv auf die

Gehirnfunktion aus.


Verbraucher Vorschlag


Sacha Inchi besitzt einen leicht nussigen Geschmack, der sehr gut mit kalten Gerichten und Salaten zusammen passt. Außerdem kann es auch gut bedenkenlos zum Braten, Kochen oder Backen verwendet werden, dies wegen seines Rauchpunktes (255°).


Verzehr Empfehlung:


Am bestem nehmen Sie einen Teelöffel täglich. Langsam kann man es bis zwei Esslöffeln. Kinder sollen nur bis zu einem Teelöffel nehmen.



27 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen